Freitag, 10. Januar 2014

Nelli hat ein neues Kleid

Ihr erinnert Euch an Nelli? Die erste Trollpuppe, die ich gebastelt habe. Siehe hier: Troll Nelli

Die letzten Tage habe ich an einem neuen Kleid für Nelli gearbeitet.
Es wurde ein Häkelkleid aus Filzwolle. War gar nicht so einfach, weil es entsprechend größer gehäkelt werden musste, um 40 % Schrumpfen durch das Filzen mit einzuplanen.

Nelli fühlt sich wohl damit, schaut selbst:


 

Kommentare:

  1. Na das ist doch mal ein Kleid passend für eine Trolldame. ;) Leider ist das immer so ein Spiel mit der Filzwolle beim stricken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein bißchen Glücksspiel :) hat aber gepasst.

      Löschen
  2. Liebe Eva, nun kann sich Nelli über ein neues Kleid freuen, was sehr schön geworden ist. Nur ich bewundere deine Geduld, solche Handarbeiten zu fertigen. Schon alleine die Nelli selbst herzustellen, einfach wunderbar ...
    Dir liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Margot. Geduld braucht es wohl auch, aber es macht ja auch unheimlich viel Spaß, wenn ich das fertige Resultat dann in den Händen halte :)
      Lieben Gruß
      Eva

      Löschen
  3. Hallo Eva,
    ja, man kann es gut sehen - Nelli scheint sich sehr wohl zu fühlen - sieht zumindest in ihrem neuen tollen Kleid sehr entspannt aus ;)
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Björn :)
      Dir einen entspannten Sonntag.
      LG Eva

      Löschen

Danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.