Erinnerungen an den Sommer - Johannisbeerlikör aus schwarzen Johannisbeeren.



Du brauchst dafür:
600 g vollreife, schwarze Johannisbeeren (abgestrippt)
250 g braunen Krümelkandies
1/2  echte Vanillestange
0,7 l Doppelkorn 38 %
1 großes Weckglas oder 1 großen Tontopf

 Johannisbeeren mit dem Zucker in das Glas geben,
1/2 Vanillestange der Länge nach aufschlitzen und dazugeben
mit Korn aufgießen, bis alle Früchte bedeckt sind.
Glas verschließen und kühl und dunkel (z. B. in den Keller) stellen.
5-6 Wochen ziehen lassen, dabei gelegentlich durchschütteln.
Nach den 6 Wochen den Likör durchsieben und in
Flaschen abfüllen.




die Idee von Dila vs. Kitchen, ein Blog-Event zum Thema Sommer, "Halt den Sommer fest", gefällt mir. Ich habe mich daher entschlossen, an diesem Event mit meinem obigen Rezept teilzunehmen. Den Sommer gewissermaßen zu "konservieren"

Falls Ihr auch teilnehmen möchtet, nähere Infos gibt es bei Dila.


Kommentare:

  1. Hallo Eva, schönes Foto, Likör sieht gut aus und das Rezept klingt gut. Also, was kann da noch schief gehen. So kann man den Sommer wirklich konservieren. Ich wünsche dir viel Glück bei diesem Blog-Event.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot, danke schön :)
      Ich habe ihn schon probiert und er ist wirklich süffig ^^
      LG
      Eva

      Löschen

Danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.