Montag, 29. Juli 2013

#8 Fotorätsel - gelöst -

Was ist das?


Hier das ganze mal in groß, leider habe ich keine Fotos vom ganzen Werk, sind irgendwie verloren gegangen.


Wen es interessiert, der kann sich hier schlau machen:

http://www.myheimat.de/wennigsen/gradierwerk-bad-oeynhausen-m596988,110209.html

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Nein, es ist ein winziger Ausschnitt von etwas viel Größerem

      Löschen
  2. Antworten
    1. Nein, keine Landschaft, keine Korallen, es steht aufrecht.

      Löschen
    2. Nicht aufgeben, einfach weiter fragen

      Löschen
  3. Ufer, Strand, Gischt, ich weiß es nicht ... :-(

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, alles nicht, es steht aufrecht.

      Löschen
    2. Hallo wurksele, ich gebe dir die letzte Chance Ja zu sagen, ist es Mauer-Verputz? :-))

      Sollte es ein Nein sein, siehst du mich auf dieser Ratespiel-Seite nie wieder.

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
    3. ach menno margot, bitte nicht verzweifeln, es ist kein Mauer-Verputz

      Löschen
    4. Na gut, ich gebe dir noch eine Chance Ja zu sagen. :-) Ist es vielleicht Vogelfutter wie Meisenring oder so etwas ähnliches ? Sagst du wieder Nein, hast du wirklich die letzte Chance verpasst. Unwiderruuuuflich !!!

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
    5. jetzt trau ich mich ja fast gar nicht, aber leider...
      nein. es ist vieeeel größer als ein Meisenring und hat mit Vogelfutter leider rein gar nichts zu tun. Stell Dir diesen Ausschnitt auf etwa 70 m Länge und 11 m Höhe vor.

      Löschen
    6. Hallo Eva, es tut mir auch wirklich leid, aber du hast die Chance verspielt.
      Ich kann mein Wort nicht brechen und möchte meinen Blutdruck unter Kontrolle halten. Ich warte lieber auf die Auflösung. :-))

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
    7. Hallo Eva, noch einen Versuch unternehme ich, in meiner unendlichen Güte, auch auf die Gefahr hin, dass ich einen Herzkasper bekomme. :-)) Ist es vielleicht eine Salz-Saline die du hier zeigst? Mein Vater hat mal eine Kur an so einen Ort bekommen, wegen seiner Erkrankung der Atemwege.

      Ist ja gut, ich schleiche mich schon davon. :-(
      Liebe Grüße, Margot


      Löschen
    8. Super, jetzt hast Du es,
      Es sind Salzablagerungen von einem Gradierwerk.
      LG wurkseln

      Löschen
    9. Ha, ha, ha .... habe ich doch gleich gewusst, wollte es nur spannend machen.
      :-))))
      Nein, liebe Eva, freue mich wirklich, dass ich es erraten habe.

      Liebe Grüße, Margot

      Löschen
  4. Hallo :)

    Also... wenn die Ästchen nicht dadrin wären, dann würd ich auf eine Tropfkerze tippen...

    Tolle Fotos jedenfalls! Und toller Blog; ich bleibe dann gleich mal hier!

    Bis bald wieder, LG Maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maje, herzlich willkommen und danke für Dein Lob.

      Es ist keine Tropfkerze und die Ästchen sind wichtigster Bestandteil des Ganzen

      LG
      wurkseln

      Löschen
    2. Puh... das ist nicht einfach; obwohl mir das Szenario irgendwie nicht unbekannt ist... Aber ich komme nicht wirklich drauf... Hat es irgendwas mit dem Bau irgendwelcher Insekten zu tun? Ich taste mich jetzt einfach mal ran...

      Es lässt mir keine Ruhe...

      Grinsegrüße, Maje

      Löschen
  5. Mensch da muss man erstmal dran denken :)
    Viele liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich geb zu, war diesesmal nicht so einfach.
      lg wurkseln

      Löschen
  6. Also so eine Salz Saline habe ich auch mal gesehen, in der Kur von meiner Mama.
    Wow, Margot, dass Du das erkannt hast.
    Jetzt wo ich es weiß, erkenne ich es auf den Fotos nämlich immer noch nicht...
    Ich denk immer noch an Schokolade in dunkel und weiß....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dass ist wohl dann Wunschdenken ;)
      lg wurkseln

      Löschen
  7. Ich stelle mal noch eine größere Ansicht dazu.

    AntwortenLöschen
  8. Aha... *uff... da wäre ich nie drauf gekommen!
    Tolle Auflösung und Superidee; der Punkt ist dein :)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    LG Maje

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.