Donnerstag, 24. Januar 2013

Mandarinen-Sandkuchen nach eigenem Rezept



1 kleine Springform mit Rohrboden 20 cm

den Saft von ca. 4-5 frischen Mandarinen (120 ml)
180 g Butter
125 g Zucker
1 Vanillin Zucker
3 Eier
180 g Mehl
50 g Speisestärke
1 gestr. Teel. Backpulver
1 Prise Salz
100 g Mandeln gemahlen
50 g Mandeln gehackt

Für die Form:
etwas Butter
50 g Mandeln gehackt oder gemahlen

Für den Guß:
Saft von 1 frischen Mandarine
1 Schuss Amaretto
125 g Puderzucker


Butter,  Zucker, Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach Eier unterrühren.
Mehl, Backpulver und Speisestärke darauf geben und unterrühren. Während des unterrührens langsam den Saft der Mandarinen mit in den Teig geben. Zum Schluss die Mandeln dazu.

Springform fetten, mit Mandeln ausstreuen. Teig darauf geben und
bei 180° C Umluft ca. 30 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen den Guss herstellen und über den Kuchen verteilen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.